Sie sind hier:  Startseite > Sitzungschronik > 2011 - 2018 > 2017 Rheembach Tropical > Heikos Countdown

Heikos Countdown

16.02.2017

Heute, an einem Donnerstag vor gut 5 Monaten haben wir uns zum ersten Mal nach der Sommerpause im Keller der Stadthalle getroffen, um uns intensiv um „Rheembach Tropical“ Gedanken zu machen…Es liegt jetzt an uns, die Stimmung, die Freundschaft, die gute Laune und die Spielfreude der „Söhne Rheinbachs“ auf die Bühne zur bringen und an Euch zu übertragen! Ein letztes Pröbchen heute vielleicht…aber dann geht's endlich los!
Und noch 1 Tag bis zur Freitagssitzung!

15.02.2017

Am heutigen Abend gehen wir in die letzte Generalprobe von "Rheembach Tropical ". Alle sind in bester Laune und im Sambafieber! Unsere "Sitzungs- Engel" Esther, Ricarda und Annette werden jede Menge zu tun haben - aber auch viel Spaß!
Mittwoch vor der Sitzung ist auch „Pressetag“. Wir treffen uns mit Vertretern der regionalen Zeitungen und hoffen auf ein paar erste schöne Ankündigungen in Bild und Schrift, die nochmal ein bißchen mehr Laune auf unseren Sitzungsmarathon am Wochenende machen.
Und noch 2 Tage bis zur Freitagssitzung!

14.02.2017

Heute ist Valentinstag! Ganz wichtig auch für uns, hier nochmal unseren Liebsten zu sagen, dass wir ohne deren Rückhalt und ohne die Zeit, die sie uns schenken, das Ganze nicht stemmen könnten!
Liebe Landsturm-und Helfer-Frauen - mit Euch ist 365 Tage im Jahr Valentinstag!
Und noch 3 Tage bis zur Freitagssitzung!

13.02.2017

Die letzten Tage vor der Premieren-Sitzung sind angebrochen und heute ist erste Generalprobe. Jetzt wird nur noch Feinschliff an Details betrieben und unsere Motivation hat ihren Höhepunkt so gut wie erreicht! Es gibt nur noch wenige "Strandplätze" am Sonntag - Freitag und Samstag sind wir ausverkauft!
Und noch 4 Tage bis zur Sitzung!

12.02.2017

Heute ist Landsturm-Familien-Tag!
Traditionell wird am Sonntag vor den Sitzungen das Bühnenbild von Manfred Dimon aufgehängt, die Kulissen und Requisiten aus dem Bastelkeller geholt und hinter die Bühne gebracht und die Landsturmfrauen bringen uns die selbstgemachte Saaldekoration, auf die wir sehr gespannt sind.
Gemeinsam richten wir schon die Stadthalle her, damit am Freitag sofort alle in Stimmung kommen für "Rheembach Tropical"!
Bei Kaffee und Kuchen geraten wir in Vorfreude denn:
Nur noch 5 Tage bis zur Freitagssitzung!

11.02.2017

Ein Blick aus dem Fenster heute reicht...Da freut man sich doch, dass in weniger als einer Woche Rheinbachs Copa Kabänes lockt!
Noch wird an allem gearbeitet, an Nummern, an Kostümen, an Requisiten...
Was ist denn der Landsturm für Euch? Mit wem geht ihr hin? Wann seid ihr dabei? Wie kostümiert ihr euch?Schreibt doch mal in die Kommentare!
Und nur noch 6 Tage bis zur Freitagssitzung!

10.02.2017

Es gab eine Zeit im letzten Jahr, da haben wir uns gefragt: " Wie sollen wir das schaffen?"
Und es war nicht das Programm, was uns Sorgen bereitete. Es war traurige Gewissheit geworden, dass wir auf die Bühne gehen werden, und einer fehlt! Mit Jacob Mufleh haben wir einen wichtigen Akteur, einen unbändigen Clown, einen unnachahmlich witzigen Charakter - wir haben einen wundervollen Freund verloren...
Dass der Rheinbacher Landsturm ihm bis zuletzt eine Herzensangelegenheit war, macht uns in unserer Traurigkeit auch stolz und wir haben uns vorgenommen, ihm zur Ehre ein grandioses Sitzungs-Wochenende abzuliefern.
Jakko - du "Himmelsstürmer" wir werden dich nie vergessen und dein Publikum sowieso nicht!
Und noch 7 Tage bis zur Freitagssitzung...

09.02.2017

Die Vorbereitung des Programms hat uns viel Spaß gemacht und wir haben viel gelacht. Jetzt können wir es nicht mehr erwarten, damit auf die Bühne zu kommen.
Die Freitagssitzung ist bekanntlich so was wie eine Generalprobe vor Publikum - Landsturm "pur"! Die "Söhne Rheinbachs" stehen dann endlich locker aber mit der nötigen Portion Lampenfieber vor den herrlich kostümierten Jecken der Glasstadt und bis dahin dauert es jetzt nur noch...8 Tage!

08.02.2017

Ideen haben. Texte schreiben. Lieder komponieren, Musik proben, neue Texte schreiben, Lieder proben und singen, Kostüme ausdenken, Kostüme schneidern, Saal-Deko basteln, Bühnenbild malen, Texte lernen,Tanz einstudieren, Requisiten basteln, Texte wegwerfen, neue Ideen entwickeln und noch mal neue Texte lernen. - So geht's seit Monaten zu im Landsturm-Keller, im Bastelkeller und in den Wohnstuben der Söhne Rheinbachs und der fleißigen Helferinnen und Helfer.
Danke an alle, die ihren Beitrag leisten, eine schöne Sitzung zu gestalten! Zu der schon vorgestellten Crew hinter der Bühne gesellt sich ab den Generalproben ein weiterer guter Freund des Landsturms: Peter Harte! Er ist der "Herr des Sounds" bei unzähligen Veranstaltungen im ganzen Land und sorgt nun schon zum vierten Mal dafür, dass man uns in allen Winkeln der Stadthalle gut hören kann. Wir freuen uns , Dich bald wiederzusehen, lieber Peter!
Und noch 9 Tage bis zur Freitags Sitzung!

07.02.2017

"Rheembach Tropical" - Allein die Fülle der Lieder, die für so ein Motto zur Verfügung steht, erschlägt einen förmlich. Wir haben ein buntes Repertoire ausgesucht und mit den Texten für die Sketche und Lieder, die wir in den letzten vier Monaten wieder verworfen haben, könnten wir glatt noch eine Sondersitzung machen. Euch erwartet nun ein gut ausgewogenes Programm mit Reden, Musik, Tanz und Sketchen. Kurzweilig und komplett entworfen und dargeboten von den "Söhnen Rheinbachs"!

Wir danken an dieser Stelle wieder unserem Chef-Pianisten und Chorleiter Thomas Michels für seine musikalische Unterstützung und seine engelsgleiche Geduld, sowie Chef-Gitarrist Richy -"The Machine"-Arzdorf für unermüdliches Saiten-Zupfen und schier endlose Ideen für Songs und Melodien.
Und nur noch 10 Tage bis zur Freitags-Sitzung.

06.02.2017

Endlich geht's los: Der Countdown bis zur Landsturm-Sitzung beginnt! Am 26.2. letztes Jahr fiel bereits ungewöhnlich früh die Entscheidung für das Motto 2017! Mit dem multiplen Selfie wurde es den nicht anwesenden Söhnen Rheinbachs auch gleich per Kurznachricht verkündet. Erster Arbeitstitel damals: "Copa Kabänes - am Zuckerhoot is alles joot".
Nach unserem kreativen Arbeitswochenende im sonnigen Domburg im Spätsommer wurde daraus dann das jetzige Sitzungsmotto und auch erste Ideen für Texte, Lieder und Sketche waren auf dem Papier. Und wie immer ging es nach der Rheinbacher Kirmes sofort in den Probenkeller. Zwischen dem farbenfrohen und knalligen Opening und dem stimmungsvollen Finale haben wir 16 lustige Show-Acts für Euch gestaltet, so dass wir gut dreieinhalb Stunden jecke, bissige, klamaukige Unterhaltung a la Landsturm im Angebot haben!
Und ab heute noch 11 Tage bis zur Sitzung!

 


Stellvertretend für die ehemaligen und aktiven Landstürmer sowie für alle an der Fortführung der Landsturmidee beteiligten Personen erhielt Fred Paral den persönlich gestifteten Verdienstorden des Bürgermeisterdreigestirns von Rheinbach


 

 
 

 

Das Spitzenteam von Henrichs Hans
verleiht dem Hause neuen Glanz!
Gibt es dort ‘ne Überschwemmung
oder fehlt die richt’ge Dämmung,
Fassade schadhaft und Balkon,
deine Nachbarn tuscheln schon.
Dann geh‘ zur Firma „Dach und Wand“,
die hilft dir schnell und mit Verstand.
Dein Dachschaden wird gut behoben;
das Werk, es soll den Meister loben,
weil keiner morgens feucht erwacht,
wenn er von Henrich wohl beDacht!


 

 

Mit Heizungstechnik rund um´s Haus
kennt sich der Kalle Jansen aus!
Brennwert, Wärme sonnenklar,
Lüftungstechnik und Solar,
Heizöl, Pallets oder Gas -
Auf Firma Jansen ist Verlass!
Sauna, Bäder, Wohlfühlzonen,
da soll sich das Wohnen lohnen!
Auf dass dein Haus in jeder Phase
wird zur „Fühl-Dich-Wohl – Oase“!


 

Ist im Haus der Boden fällig,
sind die Dielen krumm und wellig,
denkst Du jetzt ans Renovieren,
um was Neues zu probieren;
dann greif ganz schnell zum Telefon,
die Firma Weichert hilft Dir schon!
Staublos schleifen, reparieren,
alte Böden top sanieren,
Holz und Laminat verlegen
oder mit Vinyl belegen!
Gute Kunden wissen das:
Am Boden ist der „Mike“ ein Ass!


 

 

 

 

 


 

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| html| css| Login